Plandata Kontakt

Wir helfen Ihnen gern. Wenden Sie sich an unsere Plandata Kundenhotline oder an einen unserer Standorte direkt.

PLANDATA GMBH

Sie finden uns an 2 Standorten in Österreich und Deutschland.

Tel. + 43 (1) 715 63 63 – 0

office@plandata.eu
www.plandata.eu

Wien

Barichgasse 40-42 / 7.OG
1030 Wien, Austria

Offenbach

KOMM Center – Aliceplatz 11
63065 Offenbach am Main, Germany

Impressum

Erstellung und Konzeption:

Plandata GmbH
Barichgasse 40-42
1030 Wien, Austria

Tel: +43 (1) 715 63 63 – 0
Fax: +43 (1) 715 63 63 – 770

office@plandata.eu
www.plandata.eu

 

Geschäftsführer:
Dipl.Ing. Lars Oberwinter

 

Firmenbuch-Nr. 113668i
FB-Gericht: Wien
DVR-Nr. 0548863
UID-Nr. ATU15126600

 

UniCredit Bank Austria AG
IBAN AT33 1200 0006 9758 7301
BIC: BKAUATWW

 

Bildnachweise:
Plandata GmbH
ATP architekten ingenieure
Michael Wurm
Carl Anders Nilsson
Fotolia.de
shutterstock.com

Haftung

© Copyright/Urheberrechte bei der Plandata GmbH

Alle Rechte vorbehalten. Die auf der Website verwendeten Inhalte, Bilder, Grafiken, unterliegen den jeweils einschlägigen nationalen Urheberrechtsgesetzen und anderen Gesetzen zum Schutz des geistigen Eigentums. Insbesondere die dauerhafte Speicherung, Weitergabe, Bearbeitung oder Veränderung sowie die Nutzung oder Verwendung geschützter Inhalte für andere Websites oder Medien werden nicht gestattet. Für fremde Inhalte sind wir nicht verantwortlich. Für Websites Dritter, auf die auf unseren Seiten durch Links verwiesen wird, tragen grundsätzlich nur die jeweiligen Anbieter der Websites die Verantwortung. Wir sind nach dem Gesetz nicht verpflichtet, die fremden Inhalte ständig zu überprüfen. Auch ist es uns nicht möglich, jede Veränderung der verknüpften Seiten nachzuvollziehen und die eigenen Inhalte und/oder Links dementsprechend anzupassen. Wir distanzieren uns ausdrücklich von allen Inhalten der gelinkten Seiten Dritter, auf die nur pauschal verwiesen wird. Im Übrigen entsprechen auf fremden Websites geäußerte Meinungen Dritter nicht zwangsläufig der Meinung von uns. Dementsprechend übernehmen wir für fremde Meinungen keine Verantwortung. Die vorstehenden Grundsätze gelten entsprechend auch für eventuell genutzte Banner. Soweit die Website von uns oder Teile von dieser insbesondere mittels Links ohne Zustimmung von uns in andere Websites einbezogen werden, übernehmen wir keine Verantwortung für die durch Dritte erfolgende Verlinkung mit fremden Websites. Das Gleiche gilt für sonstige Einbindungen der Website der Plandata GmbH in fremde Websites.

Wir sind immer bestrebt, Ihnen auf unserer Website stets neue und natürlich auch korrekte Informationen anzubieten, jedoch schließen wir jede Haftung für die Korrektheit, Aktualität und Vollständigkeit aus.

Datenschutzerklärung

1.               Allgemeines

1.1.            Wir, die Plandata GmbH, FN 113668i („Gesellschaft“), E-Mail-Adresse: datenschutz@plandata.eu (die “E-Mail-Adresse“), verarbeiten im Rahmen Ihrer Nutzung von unserer Website https://plandata.eu/ (die „Website“) sowie im Rahmen unserer Tools und Content (das „Produkt“) und unserer Schulungen und Beratungsleistungen (die „Dienstleistung“ und, zusammen mit der Website und den Produkten, die „Leistungen“) , Ihre personenbezogenen Daten. Wir behandeln die uns anvertrauten Daten streng vertraulich und gehen damit verantwortungsvoll um. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) sowie des österreichischen Datenschutzgesetzes, in der jeweils geltenden Fassung.

1.2.            Nachfolgend wollen wir Sie über uns sowie Art, Umfang und Zweck der Datenerhebung und -verwendung informieren, um Ihnen ein Verständnis der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu ermöglichen.

1.3.            Um unerlaubten Zugriff auf persönliche Daten zu verhindern und Daten generell zu schützen, wenden wir und unsere Partner die folgenden Sicherheitsmaßnahmen an: verschlüsselter Datentransfer, klare Rechtestruktur und Verwendung von datenschutzkonformen Dienstanbietern und Lösungen. Die Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet.

1.4.            Verantwortlicher.  Verantwortlicher für die Datenverwendung im Sinne der DSGVO ist die Gesellschaft. Sie erreichen uns postalisch unter der im Impressum angegebenen Postadresse sowie per E-Mail an die E-Mail-Adresse.

2.               Verarbeitung von Personenbezogenen Daten

2.1.            Allgemein.  Die Gesellschaft verarbeitet jene personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen der Nutzung unserer Leistungen durch Angaben, etwa im Rahmen der Registrierung, zur Verfügung stellen oder die bei Verwendung unserer Website anfallen (die „Daten“).

2.2.            Registrierungsdaten.  Bei Registrierung sammeln und verarbeiten wir folgende Daten (die “Kontaktdaten”):

Datum der Registrierung;
Datum möglicher Aktualisierungen/Änderungen;
Passwort (verschlüsselt);
Name, E-Mail-Adresse, Adresse, Postleitzahl, Stadt, Land, Telefonnummer;
Unternehmensdaten, Website, UID-Nummer;
weitere Unternehmsdaten wie Zahlungsinformationen, Kredikarteninformationen, Rechnungsdatum, Zahlungseingänge, Angebotsverläufge, Umsätze mit Kundenbezug; und
produktbezogene Lizenzmengen, Art, Art der Subscription.

2.3.            Websitedaten.  Wenn Sie unsere Website besuchen, verarbeiten wir jene Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wir sammeln die folgenden Daten, welche zur korrekten Darstellung sowie zur Garantie der notwendigen Stabilität und Sicherheit der Website erforderlich sind (die “Websitedaten”):

IP-Adresse;
Datums- und Uhrzeitstempel;
Zeitunterscheid zu GMT;
angeforderte Seite;
Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode;
übertragenes Datenvolumen;
Seite, von welcher die Anfrage gesendet wurde;
Browser;
Betriebssystem und Schnittstelle; und
Sprache und Version der Browsersoftware.
3.               Warum wir Ihre Daten verarbeiten

Wir verarbeiten Ihre Daten, um unsere geschäftlichen Anforderungen zu erfüllen, aber nur so lange Ihre Rechte und Interessen unsere nicht überwiegen. Dies beinhaltet Werbung und Marketing im Allgemeinen.

3.1.            Zwecke.  Die Datenverarbeitung findet zu folgenden Zwecken statt (die “Zwecke“):

Bereitstellung und Darstellung der Website;
Kontaktaufnahme zur Planung, Beratung und Durchführung unserer Produkte und Dienstleistungen;
Information über unsere Produkte und Dienstleistungen;
Bewerbung und Vermarktung unserer Produkte und Dienstleistungen; und

Schutz unserer legitimen Wirtschafts- und Rechtsinteressen.

3.2.            Rechtsgrundlagen.  Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung sind

3.2.1.             die Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO im Rahmen der Registrierung;

3.2.2.             die Vertragserfüllung gemäß Art 6 Abs 1 lit b DSGVO, da für die Verwendung des Produkts zur vollsten Zufriedenheit der Nutzer, Ihre Daten benötigt werden.

3.2.3.             die Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO.

3.3.            Berechtigtes Interesse.  Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung nach 3.2.3 ist die Wahrung unserer berechtigten Interessen, nämlich die Ihnen unsere Website anzuzeigen, die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten sowie Marketing und Werbung.

4.               Cookies

4.1.            Was sind Cookies.  Unsere Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch einer Internetseite verschickt und auf der Festplatte des Nutzers der Website und/oder Kunden zwischengespeichert werden. Wird der entsprechende Server unserer Website erneut vom Nutzer der Website und/oder Kunden aufgerufen, sendet der Browser des Nutzers der Website und/oder des Kunden den zuvor empfangenen Cookie wieder zurück an den Server. Der Server kann dann die durch diese Prozedur erhaltenen Informationen auf verschiedene Arten auswerten. Durch Cookies können zB. Werbeeinblendungen gesteuert oder das Navigieren auf einer Internetseite erleichtert werden.

4.2.            Zustimmung des Nutzers. Cookies werden nur nach aktiver Zustimmung des Nutzers gesetzt. Sobald der Nutzer die Website zum ersten Mal aufruft, erscheint ein Banner, welcher den Nutzer über alle verwendeten Cookies informiert und ihm die Möglichkeit gibt, einzelne Cookies zu blockieren. Wir verwenden hierfür ein Cookie Plug-In. Die Einwilligung kann jederzeit im Cookie-Consent Management Tool widerrufen sowie geändert werden. Die Deaktivierung von Cookies kann allerdings zu einer fehlerhaften Darstellung der jeweiligen Internetseite führen. Ausgenommen von der Opt-Out-Option sind unbedingt erforderliche Cookies. Die Verarbeitung der Daten erfolgt im Falle von unbedingt erforderlichen Cookies aufgrund unseres berechtigten Interesses (Bereitstellung eines funktionierenden Online-Serviceangebots) gemäß Art 6 Abs 1 lit f. Für alle anderen auf der Website verwendeten Cookies bildet die Einwilligung die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung gemäß Art 6 Abs 1 lit a.

Darüber hinaus kann der Nutzer das Setzen von Cookies in den Browsereinstellungen deaktivieren.

4.3.            Cookie Policy.  Nähere Informationen über die Verwendung, den Umfang und Art der Cookies entnehmen Sie bitte unserem Cookie-Consent Management Tool unter https://de.borlabs.io/datenschutz/.

5.               Verwendung von externen Services

5.1.            Google Analytics.  Diese Website benutzt Google Analytics, einen Werbeanalysedienst der Google Ireland Ltd, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland (“Google“). Google Analytics verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert.  Es ist nicht ausgeschlossen, dass dabei die Datenverarbeitung außerhalb des Anwendungsbereichs des EU-Rechts stattfindet. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wir die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Opt-In.  Wir verwenden ein Cookie Plugin, wodurch die Cookies nur nach der aktiven Zustimmung des Nutzers gesetzt werden. Die Einwilligung kann jederzeit im Cookie-Consent Management Tool widerrufen sowie geändert werden.

Anonymize IP.  Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIP()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, ein Personenbezug ist damit ausgeschlossen; jeglicher Personenbezug wird also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

Zwecke und Rechtsgrundlage.  Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google zum Schutz dieser Daten bereiterklärt, von der EU-Kommission genehmigte Standard Vertragsklauseln (SCCs) gemäß Art 46 Abs 2 lit c DSGVO zu verwenden.  Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.

Weitere Informationen. Nutzerbedingungen: https://www.google.com/analytics/terms/de.html; Übersicht zum Datenschutz: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de; sowie Datenschutzerklärung: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

5.2.            Google Ads Conversion. Wir nutzen Google Ads Conversion, einen Dienst von Google, um Werbeanzeigen für unsere Leistungen außerhalb unserer Website zu präsentieren. Gelangen Nutzer aufgrund einer solchen Anzeige auf unsere Website, wird ein Cookie gesetzt, der in der Regel nach 30 Tagen seine Gültigkeit verliert und nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer dient. Ruft der Nutzer bestimmte Seiten unserer Website auf und ist das Cookie noch gültig ist, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Website weitergeleitet wurde. Jedem Kunden von Google Ads wird ein anderes Cookie zugeordnet. Wir erhalten von Google keine personenbezogenen Daten, sondern lediglich anonyme statistische Auswertungen, anhand derer wir erkennen können, welche geschalteten Werbeanzeigen besonders wirksam sind. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung Ihrer erhobenen Daten durch Google. Google kann diese Daten mit Ihrem Google-Konto verknüpfen. Auch wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw sich nicht eingeloggt haben, ist es möglich, dass Google Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Mehr Informationen können in Googles Datenschutzbestimmungen (https://policies.google.com/privacy?hl=de) entnehmen.

Zwecke.  Wir verwenden Google Ads Conversion, um die Nutzung unserer Website zu analysieren und unsere Werbeanzeigen zu optimieren. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.

Opt-In.  Wir verwenden ein Cookie Plugin, wodurch die Cookies nur nach der aktiven Zustimmung des Nutzers gesetzt werden. Die Einwilligung kann jederzeit im Cookie-Consent Management Tool widerrufen sowie geändert werden.

Google Ads Remarketing und Ähnliche Zielgruppen. Wir verwenden die Remarketing und die Ähnliche Zielgruppen Funktion von Google innerhalb des Google Ads-Dienstes, mithilfe dessen wir Werbeanzeigen auf externen Webseiten innerhalb des Google Werbenetzwerks zB Google Suche, YouTube oder Google-Anzeigen auf anderen Webseiten, schalten. Google speichert Cookies auf dem Endgerät des Nutzers von bestimmmten Google-Diensten und Webseiten im Google Werbenetzwerk, womit dessen Verhalten auf der Website analysiert und zielgerichtete Werbung angezeigt werden kann. Die Cookies dienen zur Identifikation des Browsers, nicht zur Identifikation der Person. Mehr Informationen können in Googles Datenschutzbestimmungen (https://policies.google.com/privacy?hl=de) entnehmen

Zwecke und Rechtsgrundlage. Wir verwenden Google Ads Remarketing, um die Nutzung unserer Website zu analysieren und unsere Werbeanzeigen zu optimieren. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.

Opt-In.  Wir verwenden ein Cookie Plugin, wodurch die Cookies nur nach der aktiven Zustimmung des Nutzers gesetzt werden. Die Einwilligung kann jederzeit im Cookie-Consent Management Tool widerrufen sowie geändert werden.

Facebook Pixel.  Wir setzen auf unserer Website den “Besucheraktions-Pixel” der Facebook Ireland Ltd 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland (“Facebook”) ein. Mit dessen Hilfe können wir die Aktionen von Nutzern nachverfolgen, nachdem diese eine Facebook-Werbeanzeige gesehen oder geklickt haben. So können wir die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke erfassen. Die so erfassten Daten sind für uns anonym, das heißt wir sehen nicht die personenbezogenen Daten einzelner Nutzer. Diese Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet, worüber wir Sie entsprechend unserem Kenntnisstand unterrichten: Facebook kann diese Daten mit ihrem Facebook-Konto verbinden und auch für eigene Werbezwecke, entsprechend Facebooks Datenverwendungsrichtlinie (http://www.facebook.com/about/privacy) verwenden. Sie können Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert werden.

Zwecke und Rechtsgrundlage. Wir verwenden Facebook Pixel, um die Nutzung unserer Website zu analysieren und unsere Werbeanzeigen zu optimieren. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Facebook zum Schutz dieser Daten bereiterklärt, von der EU-Kommission genehmigte Standard Vertragsklauseln (SCCs) gemäß Art 46 Abs 2 lit c DSGVO zu verwenden.

Opt-In.  Wir verwenden ein Cookie Plugin, wodurch die Cookies nur nach der aktiven Zustimmung des Nutzers gesetzt werden. Die Einwilligung kann jederzeit im Cookie-Consent Management Tool widerrufen sowie geändert werden.

5.3.            LinkedIn Ads. Wir nutzen auf unserer Website Linkedin Ads, ein Dienst von LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Ireland („LinkedIn“). Hierdurch können wir unseren Internetauftritt analysieren, und Funktionen und Angebote unserer Website fortlaufend verbessern. Grundlage für diese Verarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO. Hierfür werden Cookies gesetzt auf Ihrem Rechner gespeichert, die eine Analyse Ihres Nutzerverhaltens auf unsereer Website ermöglichen. Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von LinkedIn finden Sie hier: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

Opt-In.  Wir verwenden ein Cookie Plugin, wodurch die Cookies nur nach der aktiven Zustimmung des Nutzers gesetzt werden. Die Einwilligung kann jederzeit im Cookie-Consent Management Tool widerrufen sowie geändert werden.

5.4.            Social Media-Plug-Ins.  Auf unserer Website kommen Plug-Ins der sozialen Netzwerke Facebook, Twitter, Instagram sowie LinkedIn zum Einsatz.

·        Facebook wird betrieben von Facebook. Eine Übersicht über die Plug-Ins von Facebook und deren Aussehen finden Sie hier.

·        Twitter wird betrieben von Twitter International Company, 42 Pearse Street, Dublin 2, Ireland („Twitter“). Eine Übersicht über die Buttons von Twitter und deren Aussehen finden Sie hier.

Instagram wird betrieben von Facebook.
LinkedIn wird betrieben von

Rufen Sie eine Seite auf, welche ein solches Plug-In enthält, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Facebook, Twitter, Instagram und LinkedIn (die „Anbieter“) hergestellt. Dadurch erhalten die Anbieter die Information, dass Ihr Browser die bestimmte Seite unserer Website aufgerufen hat, auch dann, wenn Sie kein Profil besitzen oder nicht eingeloggt sind. Diese Information, einschließlich Ihrer IP-Adresse, wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters übermittelt und dort gespeichert. Diese Übermittlung und Speicherung erfolgt auch, wenn Sie mit den Plug-Ins interagieren, indem sie zB den „Gefällt mir“-Button betätigen. Außerdem werden diese Informationen auf Ihrem Account des jeweiligen Anbieters veröffentlicht und angezeigt.

Zwecke und Rechtsgrundlage. Die Rechtsgrundlage für die Verwendung von Plug-Ins ist Ihre Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO. Wir nutzen Plug-Ins zum Zweck der Analyse und Optimierung unseres Onlineangebots. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, haben sich die Anbieter zum Schutz dieser Daten bereiterklärt, von der EU-Kommission genehmigte Standard Vertragsklauseln (SCCs) gemäß Art 46 Abs 2 lit c DSGVO zu verwenden.

Opt-In.  Wir verwenden ein Cookie Plugin, wodurch die Cookies nur nach der aktiven Zustimmung des Nutzers gesetzt werden. Die Einwilligung kann jederzeit im Cookie-Consent Management Tool widerrufen sowie geändert werden.

Wir haben keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, die an die Server von Anbieter übermittelt werden. Informationen hierzu entnehmen Sie bitte den Datenschutzrichtlinien der Anbieter.

Datenschutzerklärung Facebook: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Datenschutzerklärung Twitter: https://twitter.com/de/privacy

Datenschutzerklärung Instagram: https://de-de.facebook.com/help/instagram/155833707900388

Datenschutzerklärung LinkedIn: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy?_l=de_DE

5.5.            YouTube.  Diese Website bindet auch Videos von YouTube, betrieben von Google, im erweiterten Datenschutzmodus ein. Der erweiterte Datenschutzmodus ermöglicht, dass Cookies nicht bereits beim Aufruf einer solchen Seite gesetzt werden, sondern erst, wenn das eingebettete Video gestartet wird. Ab diesem Zeitpunkt wird mit Hilfe von Cookies eine direkte Verbindung zwischen Ihnen und den Servern von YouTube hergestellt. Dadurch erhält YouTube die Information, dass Ihr Browser die bestimmte Seite unserer Website aufgerufen hat, auch dann, wenn Sie kein Profil besitzen oder nicht eingeloggt sind. Sind Sie eingeloggt, wird Ihr Surfverhalten Ihrem persönlichen Profil zugeordnet. Diese Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen. Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Zwecke und Rechtsgrundlage. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO. Wir nutzen diese Plug-Ins zum Zweck der Optimierung unseres Onlineangebots Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google zum Schutz dieser Daten bereiterklärt, von der EU-Kommission genehmigte Standard Vertragsklauseln (SCCs) gemäß Art 46 Abs 2 lit c DSGVO zu verwenden.

Opt-In.  Wir verwenden ein Cookie Plugin, wodurch die Cookies nur nach der aktiven Zustimmung des Nutzers gesetzt werden. Die Einwilligung kann jederzeit im Cookie-Consent Management Tool widerrufen sowie geändert werden.

Hubspot.  Wir verwenden für Zwecke unsere Online Marketing Aktivitäten die Dienste von HubSpot, betrieben von HubSpot Ireland Ltd, 30 North Wall Quay, Dublin 1, Ireland („HubSpot“). Hierbei handelt es sich um eine integrierte Software-Lösung, die wir unter anderem für den Versand und die Verwaltung von Newslettern sowie CRM verwenden. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist unser berechtigtes Interesse des Marketings und der Kommunikation gemäß Art 6 Abs 1 lit f. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Hubspot zum Schutz dieser Daten bereiterklärt, von der EU-Kommission genehmigte Standard Vertragsklauseln (SCCs) gemäß Art 46 Abs 2 lit c DSGVO zu verwenden. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in der Datenschutzerklärung von HubSpot: https://legal.hubspot.com/privacy-policy.

Newsletter.  Wenn Sie sich auf unserer Website für den Newsletter anmelden, werden Ihre Daten auf den HubSpot-Servern gespeichert. HubSpot verwendet die Daten zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Des Weiteren kann HubSpot nach eigenen Informationen Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen. HubSpot nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder gibt die Daten an Dritte weiter.

Abbestellen. Sie können den weiteren Erhalt unseres Newsletters jederzeit im unteren Bereich der erhaltenen E-Mail abbestellen. Bei der Abmeldung vom Newsletter werden Ihre Daten bei HubSpot gelöscht.

5.6.            Hetzner.  Wir hosten unsere Website bei unserem Auftragsverarbeitern Hetzner, betrieben von Hetzner Online GmbH, Industriestraße 25, 91710 Gunzenhausen, Deutschland („Hetzner“). Für die Zwecke der Auslieferung und Bereitstellung der Website werden Daten verarbeitet, über den Aufruf hinaus aber nicht gespeichert. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art 6 Abs 1 lit 1 f DSGVO, das berechtigte Interesse liegt in der technischen Notwendigkeit zur Bereitstellung und Auslieferung der Website. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Hetzner: https://www.hetzner.de/rechtliches/datenschutz.

5.7.            Stripe.  Die Zahlungsabwicklung auf unserer Website erfolgt über den Paymentdienstleister Stripe Payments Europe Ltd., 1 Grand Canal Street Lower, Grand Canal Dock, Dublin („Stripe“) mittels Kreditkarte oder SEPA-Lastschriftmandat. Die uns von Ihnen im Rahmen des Bestellvorgangs mitgeteilten Informationen sowie die Informationen über Ihre Bestellung (Name, Anschrift, Kontonummer, Bankleitzahl, evtl. Kreditkartennummer, Rechnungsbetrag, Währung und Transaktionsnummer) werden ausschließlich zum Zwecke der Zahlungsabwicklung mit Stripe weitergegeben. Die Rechtsgrundlage ist die Erfüllung des jeweiligen Vertrages nach Art 6 Abs 1 lit b. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Stripe zum Schutz dieser Daten bereiterklärt, von der EU-Kommission genehmigte Standard Vertragsklauseln (SCCs) gemäß Art 46 Abs 2 lit c DSGVO zu verwenden. Nähere Informationen zum Datenschutz von Stripe finden Sie unter der https://stripe.com/de/terms.

6.               Nutzung und Weitergabe von persönlichen Daten

6.1.            Nutzung.  Wir verwenden Daten, die uns zur Verfügung gestellt werden, nur zu den Zwecken. Daten werden innerhalb unserer Holdingstruktur an ATP Planungs- und Beteiligungs-Aktiengesellschaft („ATP“) weitergegeben.  Die Datenschutzbestimmungen von ATP finden Sie hier.

6.2.            Weitergabe an Dritte.  Daten werden von uns an Dritte nur weitergegeben bzw. übermittelt, (i) wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist, (ii) auf Anfrage von inländischen Behörden, (iii) aufgrund von Gerichtsentscheidungen oder (iv) wenn oder Sie zuvor eingewilligt haben. Eine Übermittlung zum Zwecke der Vertragserfüllung betrifft beispielsweise unsere Übermittlung der Daten an Unternehmen, die Ihre Daten in unserem Auftrag verarbeiten (Auftragsdatenverarbeiter).

6.3.            Empfänger.

6.3.1.             Empfänger.  Daten werden von uns an folgende Kategorien von Empfängern übermittelt:

·        Zahlungsdienstleister;

·        Konzerngesellschaften;

·        Hostingprovider; und

·        Anbieter von Marketing/Sales-Software.

·        Google;

·        YouTube;

·        Facebook;

·        Twitter;

·        LinkedIn;

·        HubSpot;

·        Hetzner;

·        Stripe;

·        Atlassian Pty Ltd und Atlassian, Inc.; und

·        Keygen LLC.

6.3.2.             Drittländer.  Daten werden von uns auch an Empfänger in Drittländern übermittelt. Indem Sie unsere Website besuchen oder unsere Leistungen nutzen stimmen Sie der Übertragung Ihrer Daten in Drittländer zu. Die Übermittlung basiert auf geeigneten Garantien, indem Standarddatenschutzklauseln oder verbindliche interne Datenvorschriften verwendet und somit die europäischen Standards eingehalten werden.

7.               Speicherdauer und Löschung

7.1.            Speicherdauer.  Wir speichern Ihre Daten je nach Datenart und Zweck der Datenverarbeitung unterschiedlich. Darüber hinaus, werden Daten nur in dem Umfang gespeichert, als dies gesetzlich notwendig (z.B. wegen Gewährleistungs-, Verjährungs- und Aufbewahrungsfristen) oder sonst geboten ist.

7.1.1.             Kontaktdaten.  Wir speichern ihre Kontaktdaten nur solange dies für die Zwecke erforderlich ist.

7.1.2.             Websitedaten.  Wir speichern Websitedaten nur solange Sie die Website verwenden. Nach Verlassen der Website werden Ihre Daten automatisch gelöscht.

7.2.            Löschung.  Eine Löschung von Daten erfolgt, wenn Sie (i) die Einwilligung zur Speicherung widerrufen, (ii) die Daten für die Zwecke nicht mehr erforderlich sind, oder (iii) die Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig. ist bzw. wird. Daten deren Speicherung gesetzlich notwendig ist (zB. für Abrechnungszwecke) werden von einem Löschungsverlangen nicht berührt.

8.               Hinweise auf Rechte betroffener Personen

8.1.            Rechteausübung.  Um Rechte gemäß den Punkten 8.2 bis 8.8 auszuüben, richten Sie bitte eine Anfrage an die E-Mail-Adresse.

8.2.            Widerruf der Einwilligung.  Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung zur Verarbeitung der Daten mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Dadurch wird die Rechtmäßigkeit der, aufgrund der Einwilligung, bis zum Zeitpunkt des Widerrufs erfolgten Verarbeitung der Daten nicht berührt.

8.3.            Recht auf Auskunft.  Sie haben das Recht, Informationen darüber zu erhalten, ob zu Ihrer Person personenbezogene Daten verarbeitet werden sowie nähere Informationen zu diesen Daten. Diese näheren Informationen beziehen sich unter anderem auf die Verarbeitungszwecke, Kategorien der Daten, potentielle Empfänger oder die Speicherdauer.

8.4.            Recht auf Berichtigung.  Sie haben das Recht, die Berichtigung Sie betreffender, unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Sollten die von uns verarbeiteten Daten nicht richtig sein, werden wir diese unverzüglich richtigstellen und Sie darüber informieren.

8.5.            Recht auf Löschung.  Im Falle, dass Sie eine Verarbeitung Ihrer Daten durch uns nicht länger wünschen, ersuchen wir Sie uns dies über die Kontaktmöglichkeiten in 8.1 mitzuteilen. Wir werden die Daten selbstverständlich umgehend löschen, und Sie davon informieren. Sollten zwingende rechtliche Gründe einer Löschung entgegenstehen, werden wir Sie dahingehend umgehend benachrichtigen.

8.6.            Recht auf Einschränkung.  Sie haben das Recht, von uns in folgenden Fällen eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen:

8.6.1.             Bei einer Anfrage auf Berichtigung nach Punkt 8.4, wenn Sie dies verlangen;

8.6.2.             wenn Sie der Meinung sind, eine Datenverarbeitung ist rechtswidrig, sich aber gegen eine Löschung der Daten aussprechen;

8.6.3.             wenn Sie die Daten noch im Zusammenhang mit Rechtsansprüchen benötigen; oder

8.6.4.             wenn Sie gemäß Punks 8.8 der Verarbeitung widersprochen haben.

8.7.            Recht auf Datenübertragbarkeit.  Sie haben das Recht, Ihre Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und zu erwirken, dass die Daten direkt von uns zu einem anderen datenschutzrechtlichen Verantwortlichen übertragen werden.

8.8.            Widerspruchsrecht.  Sie haben das Recht der Verarbeitung ihrer Daten zu widersprechen.

8.9.            Beschwerderecht.  Sie haben das Recht, Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzulegen, wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen geltendes Recht, insbesondere gegen die DSGVO, verstößt.

9.               Änderung der Privacy Policy

9.1.            Wir aktualisieren unsere Datenschutzbestimmungen regelmäßig, weshalb wir Sie bitten, regelmäßig diese Seite zu besuchen.  Sollten die Änderungen wesentliche Auswirkungen auf Ihre Rechte haben, werden wir Sie um Zustimmung bitten. Diese Datenschutzbestimmungen wurden zuletzt am [15.09.2020] modifiziert.

 

 

Unsere Kontaktdaten:

Plandata GmbH

Barichgasse 40-42
1030 Wien, Austria

Tel. + 43 (1) 715 63 63 – 0
Fax + 43 (1) 715 63 63- 770

E-Mail: office@plandata.eu
Website: www.plandata.eu

 

 

Datenschutzbeauftragter

Herr Dipl.-Ing. (FH) Anton Greil, datenschutz@plandata.eu